Mein defektes NAS

26. 09. 2019

Startet nicht mehr

Am 19. September 2019 stieg unser Synology DS1515+ aus. Am Abend zuvor erhielt ich über 50 Mails das unser NAS immer wieder versuchte neu zu starten. Ein Stromausfall kann nicht die Ursache gewesen sein, denn wir haben eine USV welches am NAS angeschlossen ist. Also musste es einen anderen Grund haben. Am nächsten Tag versuchte ich das Gerät zu starten, jedoch ohne Erfolg. Das Gerät lies sich einfach nicht mehr starten, egal wie oft ich es versuchte. Mein NAS ist TOT....

Super, auf dem NAS befinden sich alle unsere Daten. Aber da ich ein Backup habe machte ich mir darüber keine Sorgen. Nach über 3 Jahren in welchen ich nun mein NAS habe, hatte ich nie Probleme und keine Ausfälle. Irgend wann musste es ja dazu kommen.

Auf Garantie

Nach einem guten Monat bekam ich endlich eine Mail, ich könnte mein NAS abholen. Ich konnte es kaum erwarten endlich das Gerät wieder zu installieren. Ich hatte die möglichkeit ein neues Synology DS1515+ zu bekommen, also das gleiche dass ich bereits hatte. Da dieses Gerät jedoch einen bekannten Hardware Fehler hat, hatte ich ein anderes NAS ins Auge gefasst. Also fragte ich den Verkäufer ob es möglich ist, dass ich ein neues DS1090+ bekommen könnte statt ein altes DS1515+ (das Gerät ist ohnehin bereits 4 Jahe alt). Natürlich freute ich mich, als er mir sagte, dass dies gut möglich sei, ich jedoch noch die Differenz zahlen müsse. Schlussendlich musste ich noch genau CHF 20.- bezahlen und ich hatte ein neues Synology DS1019+.

Neues Synology