Synology neue Festplatten

19. 08. 2019

Mein NAS hatte eine Kapazität von 9.7TB, dies mit 5 x 4TB Festplatten in einem Raid 6 Verbund. Das bedeutet, dass wenn zwei Festplatten einen Defekt haben, sind meine Daten die sich auf dem NAS befinden, noch in Takt. Sollte jedoch eine weitere einen Defekt haben, so würden alle Daten, die sich auf dem NAS befinden verloren gehen.

Zuerst die Geschichte

Bereits Anfang 2019 musste ich eine Festplatte ersetzen, da diese einen Defekt hatte. Da ich jedoch wusste, dass ich im verlaufe des Jahres alle Festplatten austauschen werde, habe ich gleich eine 8TB Festplatte gekauft. Vor einer Woche habe ich mir zwei weitere 8TB Festplatten gegönnt. Nach dem einbauen der neuen Festplatten und dem anschliessenden reparieren des Raids, wollte ich voller Freude den Speicherplatz erweitern. Doch leider gab es keinen freien Speicher welchen ich neu belegen konnte. Ich habe mit dem Raid-Rechner von Synology geprüft wieviele Festplatten ich benötige, um den Speicher zu erweitern. Das Resultat war, das ich insgesamt vier Festplatten ersetzen muss, um mehr Speicher zu erlangen. Also blieb mir wohl nichts anderes übrig, als noch eine vierte Festplatte zu kaufen. Nun habe ich 4 x 8TB und 1 x 4TB in meinem NAS. Dies ergibt nun eine gesamt Kapazität von ca. 17.8 TB. Nun habe ich wieder etwas Luft nach oben. Die letzte Festplatte werde ich noch im Verlauf ersetzen und den Speicher nochmals um 4TB erweitern.